Du bist hier » Fahrschule Staudinger STEYR » Infos » EzuB

E zu B (schwerer Anhänger)

Beginn der Ausbildung: 17,5 Jahre

Diese Erweiterung ist erforderlich um einen schweren Anhänger (ab 750 kg bis 3500 kg höchst-zulässige Gesamtmasse), dessen Gesamtmasse die höchst-zulässige Gesamtmasse des Zugfahrzeuges übersteigt ziehen zu dürfen (aber wenn zusammen leichter als 4250 kg dann gilt C96-Eintrag). Oder die Summe beider höchst-zulässigen Gesamtmassen übersteigt 3500 kg, dann ist eine Lenkberechtigung der Klasse EzuB Pflicht.

Nach dem Zusatzkurs EzuB und vier Fahrlektionen trittst du zur theoretischen und praktischen Prüfung an.

Phase zwei: Nein
Für Berechtigte der Klassen B zus. mit F oder C reicht unter bestimmten Voraussetzungen die Ablegung der praktischen Prüfung.